Seite auswählen

Dank PRFs "Finde den anderen 150" Die Initiative (jetzt Find the Children), die weltweite Kampagne zur Suche nach allen Kindern mit Progeria, hat zu einem erstaunlichen Anstieg der identifizierten Kinder um 85% beigetragen. Jetzt können mehr Kinder als je zuvor die Unterstützung erhalten, die sie brauchen.

PRF hat das Bewusstsein in neue Höhen und Gebiete der Welt gebracht, was zu einem erstaunlichen Anstieg von 46 geführt hat: von 54 auf 100 Kinder ** in etwas mehr als drei Jahren. Vor der Kampagne wurden weniger als 3 neue Kinder pro Jahr identifiziert !! 

** 10 von 90 weist nicht-progerinproduzierende progeroide Laminopathien auf (Progerien, die kein Progerin produzieren)

Im Oktober 2009 startete PRF seine "Finde den anderen 150" (jetzt Find the Children) Kampagne in Partnerschaft mit GlobalHealthPR, eine weltweite Gruppe für Gesundheitskommunikation mit Niederlassungen in den USA, Asien, Westeuropa und Lateinamerika. Ihr Ziel: weltweit nach Kindern mit der äußerst seltenen Krankheit Progeria suchen, damit sie die einzigartige Pflege erhalten, die sie benötigen, und die klinische Wissenschaft für Progeria vorantreiben können. Durch proaktive Öffentlichkeitsarbeit und eine spezielle Website mit Informationen in 20 Sprachen gelingt diese Kampagne weit über unseren Erwartungen!

Die Gesamtzahl der bekannten lebenden Kinder mit Progeria ist jetzt 100 weltweit. Die Kinder erstrecken sich über fünf Kontinente und sind zwischen 8 Monaten und 20 Jahren alt.

Die bisherigen Ergebnisse der Kampagne erstrecken sich über sprachliche und geografische Grenzen hinweg und sind ein echter Beweis für die Kraft der globalen Zusammenarbeit.

"Zu Beginn der Kampagne sagten wir, dass die Suche nach nur einem Kind die Kampagne zum Erfolg führen würde", sagte er Audrey Gordon, Präsident und Exekutivdirektor, PRF. "Wir wissen jetzt, dass wir durch unsere fortgesetzten globalen Bemühungen noch mehr Kinder mit Progeria finden können, um ihnen einzigartige und wesentliche medizinische Dienstleistungen und Pflege zu bieten und die medizinische Forschung erheblich voranzutreiben, um Behandlungen und eine Heilung zu entwickeln."

Lassen Sie uns den Schwung beibehalten! Wie können Sie dazu beitragen, dass dies geschieht?

♦ Ermutigen Sie Ihre Freunde, Familie, Geschäftskollegen und alle Personen in Ihrem Adressbuch zum Besuch Finde die andere 150 (Jetzt finde die Kinder) , wo Informationen über die Krankheit in mehreren Sprachen enthalten sind.

♦ Folgen Sie den Aktualisierungen von PRF bis Facebook . Twitterund ermutigen Sie andere, diese Seiten zu verwenden, um weitere Informationen zu erhalten.

♦ Wenn Sie Medienkontakte in China, Osteuropa und anderen Ländern haben, in denen die globale Kommunikation eingeschränkt ist, wenden Sie sich bitte an uns.

Vielen Dank an ALLE, die uns geholfen haben, diese besonderen Kinder zu finden!