Seite auswählen

Die Verbindung zu

Andere Krankheiten

Altern

Kinder mit Progerie sind genetisch für vorzeitige, fortschreitende Herzerkrankungen prädisponiert. Der Tod tritt fast ausschließlich aufgrund einer weit verbreiteten Herzkrankheit auf, der Haupttodesursache in den USA und weltweit die Nummer 2. Wie bei jeder Person, die an Herzerkrankungen leidet, sind die häufigsten Ereignisse bei Progeria-Kindern Schlaganfälle, Bluthochdruck, Angina pectoris, vergrößertes Herz und Herzinsuffizienz, alles Zustände, die mit dem Altern verbunden sind.

 „Diese Kinder erkranken unglaublich schnell an Herzkrankheiten, normalerweise im Alter von 12, 13 oder 14. In der Allgemeinheit tritt die Prävalenz von Herz-Kreislauf-Erkrankungen in den 60er und 70er Jahren auf. Offensichtlich gibt es einen Prozess, der beschleunigt wird. “

Dr. Samer Najjar

Leiter der Abteilung Human Cardiovascular Studies , Das Nationale Institut für Altern

Somit besteht eindeutig ein enormer Forschungsbedarf in Progeria. weil Die Suche nach einer Heilung für Progerie hilft nicht nur diesen Kindern, sondern kann auch Schlüssel zur Behandlung von Millionen von Erwachsenen mit Herzkrankheiten und Schlaganfällen im Zusammenhang mit dem natürlichen Alterungsprozess liefern.

Klicken Sie hier, um mehr über die Forschung zu erfahren, die einen Zusammenhang zwischen Progerie und normalem Altern nahe legt. 

 

Da der Alterungsprozess bei Kindern mit Progerie beschleunigt wird, bieten sie Forschern die seltene Gelegenheit, in nur wenigen Jahren zu beobachten, was ansonsten Jahrzehnte von Längsschnittuntersuchungen erfordern würde.

"Ein besseres Verständnis der Ursachen dieses Syndroms (Progeria) könnte zu besseren Einsichten in die Mechanismen sowohl der Entwicklung als auch des Alterns führen." 

Dr. Huber Warner

Associate-Direktor, Das Nationale Institut für Altern

„Es ist erstaunlich, wie sehr Progeria dem normalen Alterungsprozess ähnelt. Ich denke, diese mit Progeria verbundenen Proteine ​​spielen eine sehr wichtige Rolle im Alterungsprozess, und ich denke, wir haben bereits einige ziemlich große Erkenntnisse darüber gesehen, was diese Proteine ​​bewirken. “

Dr. Vilhelm Bohr

Vorsitzender der Molekularen Gerontologie, Das Nationale Institut für Altern

 

Atherosklerose

Kinder mit Progerie entwickeln und sterben auch an Atherosklerose und Arteriosklerose (allgemein als Herzkrankheit bezeichnet). Atherosklerose ist nur eine von mehreren Arten von "Arterio" -Sklerose, die durch Verdickung und Verhärtung der Arterien gekennzeichnet ist. Die beiden Begriffe werden jedoch häufig verwendet, um dasselbe zu bedeuten. Eine gewisse Verhärtung der Arterien tritt häufig auf, wenn Menschen älter werden.

Bei der Atherosklerose lagern sich Fettstoffe in der inneren Auskleidung einer Arterie ab. Diese Anhäufung nennt man Plaque. Plaques können groß genug werden, um den Blutfluss durch eine Arterie signifikant zu verringern, oder Plaques werden brüchig und platzen, um Gerinnsel zu bilden, die den Blutfluss blockieren können. Wenn die Blockade an einer Arterie auftritt, die in das Herz fließt, verursacht dies a Herzinfarkt. Wenn die Blockade an einer Arterie auftritt, die ins Gehirn fließt, verursacht dies a Schlaganfall. Atherosklerose ist nicht nur die Todesursache bei Kindern mit Progerie, sondern auch die Haupttodesursache in den USA und vielen anderen Teilen der Welt bei normal alternden Menschen. Wir hoffen, dass die Entdeckung des Progeria-Gens nicht nur für Progeria-Patienten von Vorteil ist, sondern auch für die Millionen von Menschen, die an altersbedingten Erkrankungen leiden, einschließlich Herzinfarkten und Schlaganfällen, die durch Arteriosklerose und Arteriosklerose verursacht werden.